German 16

Download e-book for iPad: Determinanten der IT-Agilität: Theoretische Konzeption, by Frank Termer

By Frank Termer

Frank Termer untersucht das Phänomen der IT-Agilität erstmals aus einer ganzheitlichen Perspektive und berücksichtigt dabei die Bereiche Technik, Personen, employer und Prozesse. Zudem wird deutlich gemacht, dass IT-Agilität als Verhaltensweise zu verstehen ist, welche sich nur durch Berücksichtigung einer zeitlichen size erfassen lässt. Ein Kausalmodell zur IT-Agilität, welches auf dem Resource-based View basiert, wird mittels Strukturgleichungsmodellierung empirisch überprüft und die Ergebnisse durch eine Delphi-Studie abgesichert. Es werden konkrete Aussagen zu Determinanten und Wirkbeziehungen gemacht, die das administration der IT-Agilität ermöglichen.

Show description

Read Online or Download Determinanten der IT-Agilität: Theoretische Konzeption, empirische Analyse und Implikationen PDF

Similar german_16 books

Klimawandel in Deutschland: Entwicklung, Folgen, Risiken und - download pdf or read online

Erstmals stellt diese nationale Untersuchung den Forschungsstand zum Klimawandel umfassend für alle Themenbereiche und gesellschaftlichen Sektoren dar. Womit müssen wir in Deutschland rechnen, welche Auswirkungen werden die Klimaveränderungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben, und wie können wir uns wappnen?

New PDF release: The Role of the Masses in the Collapse of the GDR

This e-book examines the position of the loads within the cave in of the East German regime and country in 1989 within the northern district of Schwerin. It exhibits the level to which electorate of the GDR dictatorship have been instrumental of their state's death. The 'bottom-up' method hired, not like the learn of energy wielding elites and 'opposition', explores the shift in temper and behavior of electorate which caused the interior cave in of the country.

Get HOAI-Kommentar: zur Honorarordnung für Architekten und PDF

Am 17. Juli 2013 ist die 7. HOAI-Novelle in Kraft getreten. Mit dieser vollständig überarbeiteten Auflage wird eine umfassende und praxisnahe juristische Kommentierung aller Leistungsbereiche der in der HOAI 2013 erfassten Architekten- und Ingenieurleistungen vorgelegt. Die Herausgeber kommentieren in Zusammenarbeit mit Fachingenieuren die gesamte Honorarordnung und stellen sowohl für Architekten und Ingenieure, als auch für Rechtsanwälte und Richter, die mit Fragen des Architektenhonorarrechts befasst sind, ein wichtiges Arbeitsmittel zur Verfügung, das Sicherheit in der Auslegung und Anwendung der Bestimmungen vermittelt und auch die neueste zur HOAI ergangene Rechtsprechung berücksichtigt.

Download e-book for iPad: Systemimmanente Anreize im Pauschalierenden Entgeltsystem by Hannes Horter, Martin Driessen, Winfried Zapp

Dieses Fachbuch analysiert die Probleme, Risiken und Anreize des PEPP-Systems (Version 2015) anhand der Behandlung der Alkoholabhängigkeit. Dafür wurden über 1. three hundred Fälle des Evangelischen Krankenhauses Bielefeld aus dem Jahr 2014 verwendet. Zunächst wurden Fallgruppen erstellt für die Gruppen dann Parameter wie Verweildauer (VWD), PEPP-Kodierung, Erlöseinbußen durch Fallzusammenführungen und Fallerlöse ausgewertet.

Extra info for Determinanten der IT-Agilität: Theoretische Konzeption, empirische Analyse und Implikationen

Example text

Unvorhergesehene Aspekte von vorausgesehenen Ereignissen auftreten. Das bedeutet, dass durch Flexibilität eine Menge von Handlungsoptionen bereitgestellt wird, die es in einer spezifischen Situation, welche von vorhergesehenen Erwartungen abweicht, ermöglicht, aus eben diesen auszuwählen und damit trotzdem adäquat auf die nicht erwartete Situation reagieren zu können (Evans 1991, S. 69). In seiner umfänglichen Betrachtung versucht EVANS, verschiedene Formen der strategischen Flexibilität anhand der Dimensionen Wirkrichtung (intentional dimension) und Zeitbezug (temporal dimension) zu klassifizieren und gelangt so zu einer Charakterisierung verschiedener Ausprägungen der strategischen Flexibilität (Evans 1991, S.

Um die 15 © Springer Fachmedien Wiesbaden 2016 F. 1007/978-3-658-14215-5_2 FF_1b einer Antwort zuzuführen, ist es zudem notwendig, neben der Betrachtung der Agilität auch den Begriff Flexibilität in den Fokus zu rücken. 1 Flexibilität und Agilität in der Betriebswirtschaftslehre In der BWL kann die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Begriff Flexibilität bereits auf einen relativ langen Forschungszeitraum von über 90 Jahren zurückblicken, wobei sich Wissenschaftler insbesondere unmittelbar nach Phasen von „gravierenden (ökonomischen) Diskontinuitäten“ (Voigt 2007, S.

54 im Anhang B) und zur Flexibilität (vgl. Tab. 55 im Anhang B) hervorgeht, definiert die Mehrzahl der Autoren sowohl Agilität als auch Flexibilität als Fähigkeit. In Ausnahmefällen werden beide Begriffe aber auch als Verhaltensweise aufgefasst. Da die Festlegung der Begrifflichkeiten wesentlich für die spätere theoretische Fundierung und demzufolge auch für deren empirische Überprüfung ist, wird untersucht, welches Grundverständnis von Agilität und Flexibilität tatsächlich heranzuziehen ist, um deren Wesen im Kern zu erfassen.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 8 votes