German 9

Download PDF by Prof. Dr. habil. Hans-Ernst Schwiete, Dipl.-Ing. Udo Ludwig: Das Verhalten von rheinischem und bayrischem Trass in

By Prof. Dr. habil. Hans-Ernst Schwiete, Dipl.-Ing. Udo Ludwig (auth.)

Die vorliegenden Untersuchungen wurden durchgeführt, um das mörteltech­ nische Verhalten von verschiedenen rheinischen und bayrischen Trassen zu klären. Obwohl die Verbesserung der Kalke durch Puzzolanen, das sind hydraulische Zusatzstoffe wie Puzzolanerde, Traß, Diatomeenerde etc., seit langem bekannt ist, gehen die Anschauungen über die Wirksamkeit des Trasses in Verbindung mit Normenzementen stark auseinander. So schrieb MICHAELIS [1J am Ende des 19. Jahrhunderts: "Geeignete Puzzolane erhö­ chicken die zementierende Kraft eines Zementes". Dem steht die Meinung von GRAF [2J entgegen, nach der die Puzzolanzusätze nur eine bessere Poren­ ausfüllung im Beton bewirken, additionally die Dichte des Betons erhöhen sollen, um so den Beton gegen competitive Wässer beständiger zu machen. Zur Bestimmung des Einflusses des Trasses wurden Bindemittelmischungen hergestellt, in denen Zemente und auch Kalke teilweise durch Traß bzw. durch Quarz oder Tonerde ersetzt wurden. Das heißt, Quarz und Tonerde wurden als inerte Vergleichssubstanzen herangezogen. Auf die Tatsache, daß der feingemahlene Quarz nicht als vollständig inert bezeichnet wer­ den darf, wird bei der Betrachtung der Kalkbindung der Trasse noch zu­ rückgekommen werden.

Show description

Read Online or Download Das Verhalten von rheinischem und bayrischem Trass in hydraulischen Bindemitteln PDF

Best german_9 books

Read e-book online Lieder für den Einzelgesang: zum Gebrauch an PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online Qualitative Marktforschung: Methoden, Einsatzmöglichkeiten PDF

Trotz wachsender Bedeutung in Wissenschaft und Praxis mangelt es bisher an Fachliteratur, die sich umfassend mit dem Ansatz einer qualitativen Marktforschung auseinandersetzt. Um einen solchen Beitrag leisten zu können, widmet sich diese Arbeit insbesondere einer systematischen Kennzeichnung qualitativer Erhebungsmethoden und der Typisierung ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zur Unterstützung von Marketing-Entscheidungen.

Mitarbeiterbeteiligung in kleinen und mittleren Unternehmen: - download pdf or read online

Trotz der ihr zugeschriebenen Vorteile ist die materielle Mitarbeiterbeteiligung - gerade in kleinen und mittleren Unternehmen - in Deutschland wenig verbreitet. Auf der foundation schriftlicher und mündlicher Unternehmensbefragungen mithilfe bi- und multivariater Analysemethoden gehen die Autorinnen folgenden Fragen nach: In welchem Umfang sind die verschiedenen Beteiligungsformen verbreitet und gibt es unternehmensgrößenspezifische Unterschiede?

Kulturbetriebslehre: Grundlagen einer Inter-Disziplin by Tasos Zembylas PDF

Die Kulturbetriebslehre befasst sich mit den vielfältigen Organisationsformen der Produktion, Distribution und Rezeption von Kulturgütern. Tasos Zembylas verfolgt systematisch die Frage nach der Konstitution von Kulturgütern und betont dabei die Bedeutung der Praxis (Regeln, Institutionen, Praktiken) bei der Entstehung von Werten, Präferenzen und Denkstilen.

Additional info for Das Verhalten von rheinischem und bayrischem Trass in hydraulischen Bindemitteln

Example text

Die Biegezugfestigkeiten der Traßzemente (Tab. 21) erreichen nach zweijähriger Lagerungsdauer nahezu die Werte des Mörtels mit Portlandzement. Dabei schneiden die Mörtel mit 10 Teilen und auffallender Weise auch die mit 20 Teilen Traß im Portlandzement unverhältnismäßig besser ab als die Sei te 49 Mörtel mit 30 Teilen Traß. Das heißt, daß bei einem über 20 %hinaus- gehenden Ersatz des Portlandzementes durch Traß der Einfluß auf den Festigkeitsabfall wesentlich verstärkt wird. Die folgenden aus der Tabelle 21 entnommenen Zahlen sollen dies erläutern: Ersatz des PZ durch 10 20 30 %Traß % " % " Festigkeitsdifferenzen im Prüfalter von 2 J.

Aus den korrigierten Festigkeiten ist zu entnehmen, daß die Werte für die Mörtel mit Traßzusatz nach der Einführung der Korrektur für die unterschiedlichen W/Z-Faktoren auch nach 7 Tagen, entsprechend der Hydrauli- zität der einzelnen Trasse, über denen der Vergleichsmörtel mit Quarz liegen.

Versuchsreihe wurde der Wasserzusatz und in der 3. und 4. Versuchsreihe wurde der Plastizitätsindex konstant gehalten. Das bedeutet, daß in diesen beiden Versuchsreihen jeweils soviel Wasser zugesetzt wurde, bis der vorgegebene Plastizitätsindex erreicht wurde. Während in der ersten und zweiten Versuchsreihe mit dem Normenmörtelmischer nach DIN 1164 gearbeitet wurde, verwendeten wir bei den restlichen 5 Versuchsreihen den Hobartmischer bzw. den nach dem gleichen Prinzip arbeitenden Kenwood-Chef-Mischer, der in der Abbildung 1 bereits gezeigt wurde.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 8 votes