German 10

Get Das Harzburger Modell: — Idee und Wirklichkeit — PDF

By Richard Guserl

AbschlieBend ist zum Aufbau unserer examine des Harzburger Modells folgendes festgehalten. Ebenso wie es der Akademie fiir Fiihrungskrafte, undesirable Harzburg, nicht verwehrt wird, ihr Modell als das "optimale Fiihrungssystem" anzupreisen, genauso ist es sinnvoll, sich mit diesem Fiihrungsmodell in einer kritisch differenzierten artwork und Weise auseinanderzusetzen. Der Diskussion iiber ein Fiih rungsmodell wird sicherlich kein guter Dienst erwiesen, wenn guy sich mit euphorischen Huldigungen begniigt. Genauso ist es wenig sinnvoll, sich in sektiererischer Kritik zu erg6tzen. Wir haben mit unseren Ausfiihrungen versucht, eine ernsthafte Diskussion iiber Fiihrungsmodelle nicht nur in Gang zu bringen, sondern vor allem auch sachlich weiterzufiihren. In diesem Zusammenhang sollte die Verbindung unserer Kritik aus der Sicht der Theorie mit den teil weise sehr harten Stellungnahmen der Praxis verstanden werden. Eine nach wissenschaftlichen Anforderungen orientierte examine des Harzburger Modells sollte die Diskussion iiber die Problematik von "vermarkteten Fiihrungsmodellen" in eine sachliche Richtung fUhren. Aufgabe dieses Buches ist es keinesfalls, ein "Gegenmodell" zu ent wickeln. Dies lag nie in unserer Absicht, noch ware ein derartiges Ziel im AnschluB an un sere kritischen Ausfiihrungen iiber das H6hn Modell sinnvoll verwirklichbar. Unsere Absicht conflict es, von einem bereits bestehenden Fiihrungsmodell auszugehen und dieses auf seine Effizienz hin zu iiberpriifen. Eine derartige examine struggle das alleinige Ziel dieses Buches. Wir m6chten daher mit unseren kriti schen AuBerungen gegeniiber dem Harzburger Modell einen be scheidenen Beitrag fUr notwendige Veranderungen und Verbesse rungen an den Grundkonzeptionen von Fiihrungsmodellen leisten.

Show description

Read or Download Das Harzburger Modell: — Idee und Wirklichkeit — PDF

Best german_10 books

Download PDF by By (author) Helmuth Strothmann: Standort als Wettbewerbsfaktor für einige Zweige der

Standort ALS Wettbewerbsfaktor Fur Einige Zweige Der Westdeutschen Textilindustrie

New PDF release: Alternierende Telearbeit: Akzeptanz und Perspektiven einer

Mit der vorliegenden Publikation wird ein Beitrag geleistet zur Diskussion um die Telearbeit in Deutschland. Im Zentrum stehen die Befunde des Forschungsprojekts "telearbeit und Zeitökonomie. Die Auswirkungen von Telearbeit auf die Gestaltung von Arbeit und Freizeit". Es geht um eine empirisch gestützte Bestimmung des Stellenwerts neuer Arbeitsmodelle, insbesondere der alternierenden Telearbeit, die den Beschäftigten die Integration des häuslichen Umfelds in die Erwerbsarbeit ermöglicht.

Read e-book online Das Kind von Europa: Zur Rezeption des Kaspar Hauser-Stoffes PDF

Diese Studie weicht nur geringftigig von der im Jahre 1992 an der Universitat-Ge samthochschule Siegen eingereichten Dissertation abo Danken mochte ich an dieser Stelle all meinen Freunden und Bekannten, insbe sondere Prof. Dr. Peter Gendolla und Dr. Ursula Bohmer ffir ihre wohlwollende Begleitung und die stets anregende Kritik.

Additional resources for Das Harzburger Modell: — Idee und Wirklichkeit —

Sample text

Vgl. , a. a. , S. 31 und 120. , Flihrungsbrevier der Wirtschaft, a. a. , S. 20. U) Ebenda, S. 32. Kritik aus der Sicht der Theorie 57 Friktionen im Zusammenleben der Mitarbeiter eines Unternehmens mit sich bringen. So kann diese Dogmatik der Stellenbeschreibung des Harzburger Modells zur Burokratie, zum ausgepriigten Ressortdenken und zur t)berorganisation fuhren. Unsere Kritik an dieser Konzeption der Stellenbeschreibung orientiert sich vor allem an folgenden Punkten55 ): (1) Der Hang des Harzburger Modells zu einer "preuBisch-exakten" Abgrenzung der einzelnen Stellenbereiche fUhrt zu einer starren und schwerfiilligen Organisation.

Die konstituierenden Variablen legen die unteren und unabdingbaren Grenzwerte der strukturpragenden Variablen fest: die ,Biirokratieschwelle'''15). Darunter ist zu verstehen, daB eine Organisation nur dann fortbestehen kann, wenn Hierarchisierung, Formalisierung und Regelhaftigkeit des Handelns ungeachtet aller sonstigen Umstande bestimmte Mindestwerte aufweisen16). "Krafte anderer Systeme bleiben angesichts der elementaren Organisationsnotwendigkeiten unterhalb dieser Schwelle weitgehend unwirksam, erst oberhalb dieser Grenze wird der EinfluB der konstituierenden auf die strukturpragenden Variablen sukzessive von den einwirkenden Variablen zuriickgedrangt"17).

Es ist daher in diesem Fall eine vollige Dbereinstimmung (Spalte 1) des Hohn-Modells mit der btirokratischen Organisation gegeben. (22) Das Harzburger Modell stimmt bei Merkmal 22 mit der biirokratischen Organisation vollig (Spalte 1) tiberein, da es nach Hohn zu den Pflichten des Vorgesetzten gehort, Versetzungen oder Kiindigungen zu veranlassen86 ). (23) Merkmal 23: Die Karriere der Organisationsmitglieder ist im Harzburger Modell unserers Erachtens am Statussystem der ") VgI. , FUhrungsbrevier der Wlrtschaft, a.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 46 votes