German 10

F. Schuster's Countertrade professionell: Barter-, Offset- und PDF

By F. Schuster

Eine der interessantesten Entwicklungen im internationalen advertising ist die zuneh­ mende Bedeutung des Countertrades. Sein Anteil am Welthandel wird heute von ein­ zelnen Experten auf nahezu dreißig Prozent geschätzt. Wenn guy bedenkt, daß häu­ fig nur ein Teil der Lieferungen mit Gegenlieferungen bezahlt wird, so ist es nicht ge­ wagt zu behaupten, daß gegenwärtig vermutlich jedes zweite internationale Geschäft vom Countertrade tangiert wird. Die Wirtschaftspraxis und die Betriebswirtschaftslehre haben die Bedeutung dieses Marketing-Instruments inzwischen erkannt. Gleichwohl besteht ein erheblicher In­ formationsbedarf. Ober Countertrade-Know-how verfügen nur wenige Spezialisten. Ansonsten ist die Unkenntnis groß und die Verwirrung weit verbreitet. Dieses Buch soll dem Countertrade-Newcomer den Einstieg in dieses relativ kompli­ zierte Gebiet des internationalen Marketings erleichtern. Es verfolgt besonders vier Ziele: Erstens soll es dazu beitragen, Fehleinschätzungen über den Countertrade zu ver­ meiden und eine marketingorientierte place gegenüber diesem Phänomen zu gewinnen. Zweitens soll es einen Einblick in die vielschichtigen Gestaltungsmöglichkeiten vermitteln. Hierzu wird erstmals in der Literatur ein Baukastensystem für den Countertrade vorgestellt, das auch den Newcomer in die Lage versetzt, Ansatz­ punkte für individuelle Problemlösungen zu entwickeln, die im Countertrade die Regel sind.

Show description

Read Online or Download Countertrade professionell: Barter-, Offset- und Switchgeschäfte im globalen Markt PDF

Best german_10 books

Download PDF by By (author) Helmuth Strothmann: Standort als Wettbewerbsfaktor für einige Zweige der

Standort ALS Wettbewerbsfaktor Fur Einige Zweige Der Westdeutschen Textilindustrie

Download e-book for iPad: Alternierende Telearbeit: Akzeptanz und Perspektiven einer by Michael Jäckel

Mit der vorliegenden Publikation wird ein Beitrag geleistet zur Diskussion um die Telearbeit in Deutschland. Im Zentrum stehen die Befunde des Forschungsprojekts "telearbeit und Zeitökonomie. Die Auswirkungen von Telearbeit auf die Gestaltung von Arbeit und Freizeit". Es geht um eine empirisch gestützte Bestimmung des Stellenwerts neuer Arbeitsmodelle, insbesondere der alternierenden Telearbeit, die den Beschäftigten die Integration des häuslichen Umfelds in die Erwerbsarbeit ermöglicht.

Das Kind von Europa: Zur Rezeption des Kaspar Hauser-Stoffes by Birgit Gottschalk PDF

Diese Studie weicht nur geringftigig von der im Jahre 1992 an der Universitat-Ge samthochschule Siegen eingereichten Dissertation abo Danken mochte ich an dieser Stelle all meinen Freunden und Bekannten, insbe sondere Prof. Dr. Peter Gendolla und Dr. Ursula Bohmer ffir ihre wohlwollende Begleitung und die stets anregende Kritik.

Additional resources for Countertrade professionell: Barter-, Offset- und Switchgeschäfte im globalen Markt

Sample text

Weitere Probleme treten bezüglich der Preisgestaltung für die erst in weiter Zukunft anfallenden Gegenlieferungen auf. Daß die Lösung des Problems grundsätzlich möglich ist, läßt sich den wohl umfangreichsten Rückkaufgeschäften entnehmen, die bisher abgeschlossen und durchgeführt worden sind, den Röhren-Erdgas-Geschäften (47). Von seiten der westlichen Abnehmer der Gegenlieferungen sind zumindest bisher keine Klagen über die Bezugspreise geäußert worden. Hier funktioniert offensichtlich die vereinbarte Preisgleitklausel.

Auch Iske wählt die Bezeichnung Verbundgeschäfte als Oberbegriff. Seine Einteilung sieht folgendermaßen aus (27): VerbundgeschlJjte A - Barter a klassischer Barter b Dreiecksbarter c Middleman Barter 31 B - Countertrade a Kompensationsgeschäfte b Gegengeschäfte c Dreiecksgeschäfte d Rückkaufgeschäfte e - Offset-Geschäfte Coproduktion Direct Licensed Production Subcontractor Production Investment Offset-Countertrade f - sonstige Formen des Countertrades Auflagengeschäfte - Swap-Geschäfte C - Bilaterale Handelsabkommen a Evidenz-Konten-Abkommen b Bilaterale Clearing-Abkommen c - Switch-Geschäfte Samsinger geht von zwei Oberbegriffen aus: Für den nationalen Bereich wählt er den Begriff "Barter" ; die grenzüberschreitenden Transaktionen werden als Countertrade bezeichnet.

Neben dem Umfang der Gegenlieferungen ist ihr zeitlicher Anfall von Bedeutung (Kriterium E). Demzufolge ist zwischen dem dem Export zeitlich nachgelagerten Gegenkauf (Baustein EI), dem zeitlich vorgelagerten Gegenkauf (Baustein E 2), auch Junktimgeschäft genannt, und dem simultanen Ex- und Importgeschäft (Baustein E 3) zu unterscheiden. Weiterhin sind Kombinationen denkbar, etwa daß ein Teil der Gegenlieferungen vorgezogen werden kann und der Rest der Gegenware erst nach dem Export geliefert wird.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 7 votes