German 16

Patricia Brunner's Projektfinanzierung von ökologischen Maßnahmen: PDF

By Patricia Brunner

Patricia Brunner untersucht die Abwicklung der Finanzierung von Projekten im Umweltbereich im Rahmen einer EU-Förderung. Dabei geht sie besonders auf das Programm existence+ ein, das für ökologische Projekte zur Verfügung gestellt wird. Eine Herausforderung ist das Projektmanagement bei Finanzierungsmaßnahmen durch die Europäische Union und die Restfinanzierung von 50 Prozent der Fördersumme. Wie sich zeigt, ist das Thema Risikomanagement im Bereich der Projektfinanzierung von großer Bedeutung, da das gesamte Projekt und die Existenz der Projektgesellschaft davon abhängig sind.

Show description

German 16

New PDF release: Ambidextrie, Führung und Kommunikation: Interne

By Julia Duwe

Im Rahmen einer Fallstudie im deutschen Maschinen- und Anlagenbau zeigt Julia Duwe auf, dass Führungskräfte auf gleichzeitige radikale und inkrementelle Innovation durch ihr tägliches kommunikatives Handeln Einfluss nehmen können. Das vorgestellte Modell der Ambidextrie-orientierten Führungskommunikation veranschaulicht, wie Kommunikation von Führungskräften sowohl Exploration als auch Exploitation ermöglicht, orchestriert und beide Welten verbindet. Im Zuge der Digitalisierung befinden sich Industrieunternehmen zunehmend im Spannungsfeld von Exploitation (Ausbau des bestehenden Geschäfts, inkrementelle Innovation) und Exploration (Erschließen von Neuland, radikale Innovation) – in der Wissenschaft unter dem Begriff der organisationalen Ambidextrie diskutiert.

Show description

German 16

New PDF release: Risiken der Berufswahl: Wahrnehmungen und

By Andrea Altepost

Andrea Altepost führt Theorieelemente aus der Berufswahl- und Risikoforschung zusammen und generiert ein Modell, das anhand empirischer Daten aus einer Auszubildendenbefragung in Strukturgleichungsmodellen überprüft wird. Mit Einführung einer breiten Risikoperspektive und der Integration von Theorieansätzen werden hier gleich zwei Forschungsdesiderata adressiert. Die Wahl einer Erstausbildung findet vor dem Hintergrund erheblicher Planungs- und Antizipationsunsicherheit diverser tangierter Kontextbereiche statt. Risikobezogene Wahrnehmungen und Handlungsorientierungen, so eine Kernthese des Buches, spielen daher eine wesentliche Rolle in der Reproduktion sozialer Ungleichheit durch die Berufswahl.

Show description

German 16

Organisationales Vertrauen initiieren: Determinanten des by Beatrice K. Bruckner PDF

By Beatrice K. Bruckner

Beatrice Katharina Bruckner geht der Frage nach, wie eine Vertrauenskultur im Kontext einer zunehmend dynamischen Arbeitswelt entwickelt werden kann. Sie zeigt, dass Vertrauen nicht nur für die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter erforderlich, sondern auch für den Erfolg von Unternehmen entscheidend ist. Organisationales Vertrauen entsteht nicht zufällig und unkontrolliert, sondern kann von Beginn einer Arbeitsbeziehung an aktiv gestaltet und gefördert werden. Die Autorin thematisiert umfassend die Determinanten der Mitarbeitereinschätzung organisationaler Vertrauenswürdigkeit in der frühen Beschäftigtenphase. Sie zeigt damit für die Unternehmenspraxis, wie sich die Vertrauensgenese gerade im Beziehungsaufbau mit neuen Organisationsmitgliedern konkret fördern lässt.

Show description

German 16

Download e-book for kindle: Spracherwerb im Kindergarten: Grundlagen für die by Beate Kolonko

By Beate Kolonko

Das Buch versteht sich als Beitrag zur gemeinsamen Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderungen im Kindergarten. Insbesondere in Bezug auf Kinder mit Spracherwerbsstörungen betreten ErzieherInnen oftmals Neuland, da bislang keine Ansätze zur integrierten Sprachförderungen vorliegen.
Mit diesem Band wird ein Ansatz zur entwicklungsorientierten Unterstützung von Kindern mit Spracherwerbsstörungen vorgestellt. Entsprechend dieser Entwicklungsorientierung nimmt die Darstellung spracherwerbstheoretischer Grundlagen einen zentralen Stellenwert ein. Sie liefert zum einen die foundation für ein Verständnis von Spracherwerbsstörungen, welches über eine Aufzählung vermeintlicher kindlicher Defizite hinausgeht. Zum zweiten bilden sie den Rahmen für die theoriegeleitete Beobachtung und Unterstützung im Kindergartenalltag.
Die im Buch behandelten Grundlagen sollen Erzieherinnen ermöglichen, ihren pädagogischen Alltag im Hinblick auf sprachpädagogische Elemente zu reflektieren und so eigene Möglich keiten zur Unterstützung von Sprachlernprozessen entdecken. Der vorgestellte Ansatz kann so als foundation für die sprachpädagogische Qualifikation von Erzieherinnen in Aus- und Fortbildung angesehen werden. Sprachtherapeutinnen können sich von den Grundlagen für die inhaltliche Gestaltung der Kooperation mit Erzieherinnen anregen lassen.

Show description

German 16

Jens Litmathe's Neurologische Notfälle: Präklinische und innerklinische PDF

By Jens Litmathe

Das Werk beschreibt die Akutdiagnostik und Akuttherapie der wichtigsten neurologischen Notfallsituationen, wie Stroke, TIA, intrakranielle Blutungen, Krampfanfälle, Meningitis, Enzephalitis, Bewusstseinsstörungen, Schwindel und Synkopen. Das Buch gliedert sich dabei in präklinische und innerklinische Akutversorgung und ist damit ein idealer Begleiter sowohl für präklinisch tätige Notärzte als auch für Ärzte, die innerklinisch neurologische Notfälle versorgen, z.B. in zentralen bzw. interdisziplinären Notaufnahmen. Auch auf häufig vorkommende neurologische Notfälle bei Kindern geht das Werk ein, ebenso wie auf psychiatrische Notfälle, Bildgebung und Interventionen im Notfall. Zahlreiche Tipps und ein Frage-Quiz zur Selbstkontrolle machen das Buch besonders praxisnah.

Show description

German 16

Read e-book online Genossenschaft innovativ: Genossenschaften als neue PDF

By Ingrid Schmale, Johannes Blome-Drees

Dieser Band gibt einen Überblick über den begrifflichen und konzeptionellen Bezugsrahmen, in dem aktuell Wissenschaftler Sozialgenossenschaften verorten und diskutieren. Der rechtliche Rahmen – Genossenschaftsgesetz sowie die Sozialgesetzgebung – werden in ihrer rahmensetzenden Wirkung ausgelotet. Praxisbeispiele wirken überblickgebend, illustrierend und anregend für eigene, praxisorientierte Initiativen, aber auch für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Beiträgen genossenschaftlicher Akteure im Bereich der Sozialen Dienste. Ein Blick in das europäische Ausland, z.B. nach Italien oder Schweden, zeigt, wie günstige Rahmenbedingungen die Entwicklung von Sozialgenossenschaften stark nach vorne bringen.

Show description

German 16

Download PDF by Knud Eike Buchmann: Sterben und Tod: Gelassen und angstfrei mit dem Lebensende

By Knud Eike Buchmann

In dem vorliegenden Buch beleuchtet der langjährig erfahrene Psychotherapeut und Vorsitzende einer Hospizbewegung, Professor Knud Eike Buchmann, psychologische Aspekte in Bezug auf das eigene Sterben und den eigenen Tod. Er geht dabei Fragen nach wie: Wann und wie werde ich sterben? Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Gibt es das Nichts nach dem Tod und wie lässt sich mit der Trauer umgehen? Professor Buchmann zeigt anhand zahlreicher konkreter Beispiele wie es gelingt, mit einem klaren Konzept und einer bewussten Haltung dem Lebensende gelassen und angstfrei entgegen zu sehen. Das Werk wendet sich an alle, die sich mit dem eigenen Sterben, dem eigenen Tod und der Trauer auseinandersetzen möchten, aber auch an Angehörige und Hinterbliebene.

Show description

German 16

René Tuma's Videoprofis im Alltag: Die kommunikative Vielfalt der PDF

By René Tuma

René Tuma präsentiert fokussierte ethnographische Fallstudien über Videoanalysen in der Marktforschung, dem Sporttraining und bei der Polizeiarbeit. Anhand sorgfältiger Rekonstruktionen der kommunikativen Tätigkeiten der ExpertInnen werden die Vorgehensweisen bei der Interpretation von Videodaten herausgearbeitet. Der Autor veranschaulicht diese Methoden mit minutiösen reflexiv-videographischen Untersuchungen der im Zeigen, Sichtbarmachen und Deuten als performative Formen hervortretenden Relevanzsysteme. Auf dieser foundation entwickelt er das Konzept der „vernacular video analysis“, das auf die Verbreitung eines spezifischen Sehstils verweist: Die Videoprofis richten auch die feinsten Handlungszüge an den jeweiligen Feldlogiken und Organisationsproblemen aus und etablieren nach und nach die Analysen als „Service“ für die jeweiligen Professionen der Felder. Neben dieser Diagnose zeigt die Reflexion der Methoden auch für die gängigen sozialwissenschaftlichen Ansätze neue Perspektiven auf.

Show description