German 10

Ulrik Wolff's Beteiligungsbesitz und Corporate Governance: Eine PDF

By Ulrik Wolff

Das deutsche Finanzierungssystem ist durch eine Vielzahl von Beteiligungsbeziehungen geprägt, die insbesondere aus der Sicht vollkommener Marktbedingungen nicht erklärt werden können. Auf der foundation informationsökonomischer Modellüberlegungen untersucht Ulrik Wolff, welche Effizienzwirkungen sich unter Beachtung von Informationsasymmetrien aus dieser institutionellen Struktur ergeben und welche Folgerungen hinsichtlich rechtlicher Gestaltungsempfehlungen abzuleiten sind. Der Autor zeigt, dass das durch zwischengeschaltete Finanzintermediäre gekennzeichnete zweistufige Finanzierungssystem durch seine potenzielle Kontrolleffizienz begründet werden kann. Im Sinne einer ökonomischen examine des Rechts werden vorliegende rechtliche Regelungen untersucht und Reformvorschläge erarbeitet, die zur Leitlinienempfehlung eines "Marktes für delegierte Unternehmenskontrolle" führen. Der scheinbare Zielkonflikt zwischen Markt und establishment wird durch dieses Konzept eines institutionellen Kontrollmarktes aufgelöst und der Wettbewerb im deutschen company Governance-System gestärkt.

Show description

Read or Download Beteiligungsbesitz und Corporate Governance: Eine Effizienzanalyse institutioneller Finanzierungsbeziehungen PDF

Similar german_10 books

Standort als Wettbewerbsfaktor für einige Zweige der - download pdf or read online

Standort ALS Wettbewerbsfaktor Fur Einige Zweige Der Westdeutschen Textilindustrie

Download e-book for kindle: Alternierende Telearbeit: Akzeptanz und Perspektiven einer by Michael Jäckel

Mit der vorliegenden Publikation wird ein Beitrag geleistet zur Diskussion um die Telearbeit in Deutschland. Im Zentrum stehen die Befunde des Forschungsprojekts "telearbeit und Zeitökonomie. Die Auswirkungen von Telearbeit auf die Gestaltung von Arbeit und Freizeit". Es geht um eine empirisch gestützte Bestimmung des Stellenwerts neuer Arbeitsmodelle, insbesondere der alternierenden Telearbeit, die den Beschäftigten die Integration des häuslichen Umfelds in die Erwerbsarbeit ermöglicht.

Get Das Kind von Europa: Zur Rezeption des Kaspar Hauser-Stoffes PDF

Diese Studie weicht nur geringftigig von der im Jahre 1992 an der Universitat-Ge samthochschule Siegen eingereichten Dissertation abo Danken mochte ich an dieser Stelle all meinen Freunden und Bekannten, insbe sondere Prof. Dr. Peter Gendolla und Dr. Ursula Bohmer ffir ihre wohlwollende Begleitung und die stets anregende Kritik.

Extra resources for Beteiligungsbesitz und Corporate Governance: Eine Effizienzanalyse institutioneller Finanzierungsbeziehungen

Example text

Damit wird zugleich die Aufgabenstellung einer gestaltenden ökonomischen Theorie erweitert: Die institutionelle Gestaltung ökonomischer Beziehungen hat neben der Regelung und dem Schutz individueller Verfiigungsrechte als Voraussetzung ökonomischer Aktivität auch transaktionskostenminimale Bedingungen der konkreten ökonomischen Handlung zu gewährleisten. Der Tausch, die Veräußerung oder die Kombination vorhandener Verfiigungsrechte darf nicht unnötigerweise durch rechtliche oder andere institutionelle Bedingungen erschwert werden, da diese ansonsten Effizienzverluste implizieren.

Theory, 1976), S. 305. / Lehn, K. (Structure, 1985), S. 1155. Theoretischer Bezugsrahmen und Ejfizienzkriterium 23 Indem sich agency-theoretische Untersuchungen dem Koordinationsproblem zwischen Eigentümer und Manager widmen und hierfiir angemessene Entlohnungs- sowie Kontroll systeme entwickeln, liefern sie zugleich einen wichtigen Beitrag zu einer gestaltenden Theorie der Unternehmung. Eine solche Ausrichtung der Agency-Theorie setzt indes voraus, daß die vertragstheoretische Analyse an der Zielsetzung gesamtwirtschaftlicher Effizienz orientiert ist.

53 Vgl. H. (Theory, 1976), S. 308. H. (Theory, 1976), S. 305. / Lehn, K. (Structure, 1985), S. 1155. Theoretischer Bezugsrahmen und Ejfizienzkriterium 23 Indem sich agency-theoretische Untersuchungen dem Koordinationsproblem zwischen Eigentümer und Manager widmen und hierfiir angemessene Entlohnungs- sowie Kontroll systeme entwickeln, liefern sie zugleich einen wichtigen Beitrag zu einer gestaltenden Theorie der Unternehmung. Eine solche Ausrichtung der Agency-Theorie setzt indes voraus, daß die vertragstheoretische Analyse an der Zielsetzung gesamtwirtschaftlicher Effizienz orientiert ist.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 17 votes